Springe zum Inhalt

Kognitiv eingeschränkt und psychisch gestört – Erfolgreicher Umgang mit Doppeldiagnosen im pädagogischen Alltag

Ein großer Anteil von Menschen mit kognitiven Einschränkungen leidet gleichzeitig an psychischen Auffälligkeiten oder Störungen. Wir sprechen dann von Doppeldiagnosen.

Für pädagogische Fachkräfte und Betreuende Mitarbeiter ergibt sich daraus häufig die Situation, dass übliche kommunikative oder psychotherapeutische Ansätze nicht genügen, um pädagogische Ziele zu erreichen, bzw. bei Problemen zu helfen oder Konflikte erfolgreich zu klären. Am Beispiel eines Menschen mit kognitiver Einschränkung und der Diagnose einer rezidivierenden depressiven Episode sollen erfolgreicher Umgang und Festlegung pädagogischer Ziele mit den Betroffenen in den Bereichen Wohnstätte, Werkstatt und ambulant betreutem Wohnen erläutert und eingeübt werden.

Inhalte:

  • Kriterien zur Feststellung kognitiver Einschränkungen Interpretation von Intelligenzquotienten und Entwicklungsalter
  • Depressive Episoden Merkmale, Verläufe und klassifikatorische Diagnostik
  • Festlegung pädagogischer Ziele abhängig von kognitiver Einschränkung und Verlauf der Depression
  • Vermeidung von Konflikten und Überforderungssituationen
  • Fallstudien aus den Bereichen Wohnstätte, Werkstatt und Ambulant betreutem Wohnen mit Musterlösungen

Durchführungsart: 

  • Präsentation, Erläuterungen, Praxisbeispielen und Fragemöglichkeiten ein kreativer Schnittpunkt zwischen den Teilnehmenden und unserem Dozenten geschaffen.

Zielgruppe:  Pädagogische und heilpädagogische Fachkräfte,Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen,Gruppenmitarbeiter und Gruppenleiterinnen

 

Teilnehmer:                max. 16 Personen

Dozent:                      Uwe Steinmeyer,  Dozent für Verhaltenstherapie

Preis: 169,00 €  zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Ort: Online
Technik:

  • einen PC oder Laptop
  • stabile Internetverbindung
  • eine Webcam (bei Laptops eingebaut)
  • Headset oder Kopfhörer

Ihre Anfrage für das Online-Seminar am 17.04.2024 von 09:00-15:30 Uhr

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Firma (Pflichtfeld)

    Straße (Pflichtfeld)

    Postleitzahl (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Ihre Anfrage für folgendes Online-Seminar (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

    Anmeldeschluss:       03.04.2024