Springe zum Inhalt

Neues Begutachtungsassessment (NBA) und Pflegestärkungsgesetz II (PSG II) – Fluch oder Segen?

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 15/01/2018
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Internationaler Bund (IB)

Kategorien


Neues Begutachtungsassessment (NBA) und Pflegestärkungsgesetz II (PSG II) 

Fluch oder Segen?

Haben wir mit dem NBA und PSG II  einen Fachkräftemangel zu erwarten oder muss eine Neuordnung der Pflege her?

Pflege steht immer zwischen zwei Stühlen. Auf der einen Seite steht das Leitbild „wir lieben Menschen“ auf der anderen Seite steht Kostendruck, Wirtschaftlichkeit und die gesetzliche Anforderung nach Qualität. Die vollstationären Pflegeeinrichtungen werden sich infolge des PSG II stark verändern und somit muss sich Pflege­fach­personal im beruflichen Alltag immer neuen Anforderungen stellen. Unter anderem behandeln, entscheiden, beraten, den Alltag gestalten, zu hören und koordinieren.

Sie sind zentrale Ansprech­partner.

Die Bewohnerstruktur wird sich in naher Zukunft deutlich verändern.

Der Schwerpunkt wird sich auf die Versorgung von schwer- und schwerstpflegebedürftigen Menschen konzentrieren (Pflegegrad 3, 4 und 5), d.h. sinkender Pflegegradmix mit Auswirkungen auf die Personalausstattung aber gleichbleibenden Anforderungen.

Wie findet Pflege einen gangbaren Weg aus diesem Dilemma?

Inhalte:

  • Vergleich Pflegestufen / Pflegegrade
  • Kosten / Nutzen, für wen?
  • Wer gewinnt und wer verliert?
  • Personalschlüsselquote auch für die Altenpflege?
  • Neue Wohnformen
  • Dienst-Einsatzgestaltung bedarfsgerecht gestalten

Sie lernen in diesem Seminar:

  • Über den „Tellerrand“ zu schauen bezüglich der neuen gesetzlichen Vorgaben
  • Kritisch in die Pflegezukunft zu schauen
  • Verkrustete Strukturen zu erkennen und möglichen Auswirkungen entgegenzuwirken.

Arbeitsformen:

  • Vortrag
  • Gruppenarbeit

Zielgruppe: 

Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen in der ambulanten und stationären Pflege Führungs- und Fachkräfte aus Einrichtungen (mit Pflege) der Behindertenhilfe

 

Teilnehmer:        max. 18 Personen

Dozent:               Anne Breynk Medizin-Pädagogin, Lehrerin für Pflegeberufe

Preis: 139,00€ zzgl. MwSt.(inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke,
Kaffee und Kuchen)

Veranstaltungsort: Internationaler Bund (IB)
Rolshover Str. 87-91
51105 Köln

Beginn: 10.00 – 17.00 Uhr

Termin: 15.01.2018

Anmeldeschluss: 08.01.2018

Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.