Springe zum Inhalt

Mit Bildern lernen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18/03/2020
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Gründerinnenzentrum gig7

Kategorien


Mit Bildern lernen 

Lernmittel veranschaulichen Bildungsinhalte und eröffnen den Teilnehmenden einen Zugang zu den Informationen die sie verinnerlichen wollen. Sie sind deshalb ein wichtiger Bestandteil  in Bildungsprozessen.

`Ein Bild sagt mehr als tausend Worte` – dieser Spruch enthält  eine wichtige Erkenntnis in der pädagogisch-didaktischen Arbeit mit Menschen mit Behinderung. Menschen können sich Dinge so besser merken.

Das Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderung (UN-Konvention) betont die Anwendung „ ….ergänzender, alternativer Formen, Mittel und Formate der Kommunikation sowie pädagogischer Verfahren und Materialien zur Unterstützung von Menschen mit Behinderung“.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie vielseitig Lernmittel wie Bilder, Fotos, Zeichnungen… in der Beruflichen Bildung und in der Entwicklung der Persönlichkeit eingesetzt werden können. 

Inhalte:

  • Veranschaulichen / Visualisieren, wie geht das?
  • Die Bedeutung der Zielgruppe bei der Auswahl von Lernmitteln.
  • Die Vielfalt der Medienformate von Lernmitteln.
  • Informationen über die `neuen Medien`.
  • Lernmittel: analog oder besser digital?
  • Urheber- und Persönlichkeitsrechte: Ein aktuelles Thema.

In praktischen Beispielen und Übungen erschließen Sie sich die Thematik und erfahren eine Weiterentwicklung Ihres Know-hows.

=> Sie sind ausdrücklich eingeladen, Beispiele von Lernmitteln aus Ihrem Aufgabenbereich mitzubringen.

Sie erhalten Adressen von Anbietern von Lernmitteln, sowie eine Checkliste zum Thema Visualisieren.

Zielgruppe:

Alle die Bildungsprozesse im Bereich Wohnen und Arbeiten initiieren und begleiten:  Fachkräfte im Wohn-, Berufsbildungs- und Arbeitsbereich, sowie Begleitende Dienste, oder Integrationsfachdienste

Teilnehmer: max. 18 Personen

Dozent: Paul M. Birsens Dozent für Arbeits- und Betriebspädagogik – Erzieher am Arbeitsplatz

Preis: 149,00€ zzgl. MwSt.
(Inkl. Seminarunterlagen, Stehkaffee mit Gebäck,Tagungsgetränke
und am Nachmittag Kaffee und Kuchen)

Veranstaltungsort: Gründerinnenzentrum gig7

G 7, 22

68159 Mannheim

Beginn: 10.00 – 17.00 Uhr

Termin: 18.03.2020

Anmeldeschluss: 03.03.2020

Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.