Springe zum Inhalt

Diabetes

ob, alt oder jung, behindert oder nicht behindert- jeder Mensch neigt dazu, sich von Farben, Formen und Werbung beeinflussen zu lassen.

Die Folgen von Fehlernährung sind oft nicht bewusst und werden unterschätzt.

Folgen:

Diabetes, Übergewicht, Diabetischer Fuß, Gefäß- und Augenprobleme, Niereninsuffizienz bis hin zum Nierenversagen u.v.m.

Gesunde Ernährung ist schon definiert in der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF).

        Der Code d5701 ICF steht für: “Ernährung und Fitness handhaben“

        Der Code d5702 steht für: “Seine Gesundheit erhalten.“

„Auf sich selbst zu achten, indem man das tut, was die eigene Gesundheit erfordert, und zwar im Hinblick auf Gesundheitsrisiken und Krankheitsverhütung, und man sich über diese Notwendigkeit im Klaren ist. Hierzu gehören professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, medizinischem oder anderem gesundheitlichem Rat folgen, Gesundheitsrisiken vermeiden…“.

In diesem Seminar erfahren Sie: 

Was - Führt zu Diabetes mellitus?

Warum – die Ernährung umstellen?

Wieso – kann man sich nicht nur auf Medikamente verlassen?

Broteinheiten (BE) - zählen noch aktuell?

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen die Umsetzung, Menschen jeden Alters gemäß den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) fachlich, pädagogisch und präventiv in ihrem Ernährungsalltag zu begleiten.

Arbeitsformen:

  • Vortrag
  • Praxis bezogene Übungen mit der Ernährungspyramide

Zielgruppe:  

Mitarbeiter/-innen

  • aus Einrichtungen ambulanten und stationären der Behindertenhilfe (mit Pflege)
  • in der ambulanten und stationären Pflege
  • Mitarbeiter/in für die das Thema wichtig ist

Teilnehmer: max. 15 Personen

Dozentin:                    Anne Breynk, Medizin-Pädagogin, Lehrerin für Pflegeberufe

Preis: 149,00 €  zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Ort: Online
Technik: Sie benötigen:

  • einen PC oder Laptop,
  • stabile Internetverbindung
  • eine Webcam (bei Laptops eingebaut)
  • Headset oder Kopfhörer

Ihre Anfrage für das Online-Seminar am 29.09.2022 von 09:00-15:30 Uhr

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Firma (Pflichtfeld)

    Straße (Pflichtfeld)

    Postleitzahl (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Ihre Anfrage für folgendes Online-Seminar (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

    Anmeldeschluss: 23.09.2022