Springe zum Inhalt

Autismus – Oder „Wie man um die Ecke denkt…“

Strategien zur Unterstützung und Begleitung

Die Arbeit oder der Umgang mit autistischen Menschen wird von Mitarbeitenden oft als Herausforderung empfunden. Nicht immer ist klar was sich hinter der Diagnose „Autismus“ oder „autistische Züge“ verbirgt und wie gravierend die Auswirkungen auf die gesamte Person sein können. So hört man in der Praxis oft die Frage “Warum tut er/sie das?“ Gefolgt von der Frage “Wie soll ich jetzt damit umgehen?“

Um diese Fragen befriedigend beantworten zu können ist solides Wissen zum Thema Autismus und über wirksame Strategien nötig. Nur so erkennt man welche Angebote die Person unterstützen und fördern und welche Spannungen eher begünstigen!

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit autistischen Denk- und Lernstiel und  dem Einsatz von Visualisierung und Strukturierungshilfen. Methodische Grundlage ist eines der weltweit  erfolgreichsten Unterstützungskonzepte  für autistische Menschen – der TEACCH® – Ansatz 

Inhalte

  • Grundlagen Autismus-Spektrum
  • Wahrnehmung, Denken, Handeln – Soziale Interaktion und Kommunikation, Verhalten, Kognitive „Besonderheiten“
  • Grundlagen Strukturierungshilfen und Visualisierung nach TEACCH®
  • Hilfen im Alltag und Materialien
  • Praktische Umsetzung der Methodik auf konkrete Fallbeispiele aus der Praxis

Lernergebnisse

Die Teilnehmenden…

  • kennen die Besonderheiten in der Informationsverarbeitung bei Menschen mit Autismus, ihre Auswirkungen auf das Lernverhalten und die daraus resultierenden Konsequenzen für die pädagogische Arbeit
  • kennen die theoretischen Grundlagen des TEACCH® Ansatzes
  • kennen die verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten und deren Anwendung in der Praxis
  • können einfache visuelle und strukturierende Hilfen nach Bedarf herstellen und einsetzen

Zielgruppe:                  Mitarbeiter_Innen und Führungskräfte aus den Bereichen Wohnen, Arbeit, Freizeit, Personen aus dem Umfeld von Menschen mit Autismus

Durchführungsart: Über eine Onlineverbindung (Bild und Ton) wird mittels Präsentation, Erläuterungen, Praxisbeispielen und Fragemöglichkeiten ein kreativer Schnittpunkt zwischen den Teilnehmenden und unserem Dozenten geschaffen.

Teilnehmer:                max. 15 Personen

Dozent:                       Susanne Radl, StruVis (Österreich),                                Dipl. Sozialbetreuerin Fachgebiet Autismus, Arbeit nach dem TEACCH® Ansatz, allgemein beeidet und gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Preis:                           325,00€ zzgl. MwSt. (Inkl. Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat)

Ort: Online

Technik: Sie benötigen:

  • einen PC oder Laptop,
  • stabile Internetverbindung
  • eine Webcam (bei Laptops eingebaut)
  • Headset oder Kopfhörer

Ihre Anfrage für das Online-Seminar vom 26.-27.01.2021 von 09:00-15:30 Uhr

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Firma (Pflichtfeld)

    Straße (Pflichtfeld)

    Postleitzahl (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Ihre Anfrage für folgendes Online-Seminar (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

    Anmeldeschluss: 11.01.2021