Springe zum Inhalt

Arbeitsrecht Crashkurs

Rechtssicherheit als Führungskraft!

Mitarbeiterführung ist eine vielschichtige Aufgabe, die auch immer von einem arbeitsrechtlichen Element begleitet wird. Es ist für eine gute Führungskraft nicht ausreichend, Visionen zu haben, Inspirationsfähigkeit und Entschlusskraft zu besitzen. Um Mitarbeiter erfolgreich zu führen, benötigt man auch die arbeitsrechtlichen Kenntnisse für ein rechtssicheres Handeln, das auch einer eventuellen arbeitsgerichtlichen Überprüfung standhalten kann.

Inhalt:

-           Rechtssicherer Abschluss von Arbeitsverträgen

-           Umsetzung, Versetzung und Änderungskündigung

-           Umgang mit Krankheiten und Fehlzeiten

-           Umgang mit Teilzeit- und Elternzeitansprüchen

-           Grundlagen der Beendigung von Arbeitsverhältnissen

-           Diskussion von Fallbeispielen aus der aktuellen Rechtsprechung der Gerichte und

Analysierung von konkreten Fallbeispiele der Seminarteilnehmer/-innen

Ziel:

Dieses Seminar wird den Teilnehmern/-innen die rechtlichen Grundlagen des Arbeitsrechts von der Einstellung des Mitarbeiters/-in bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses vermitteln

Die Teilnehmer/-innen sollen durch die erworbenen arbeitsrechtlichen Kenntnisse mehr Sicherheit im Umgang mit verschiedenen Alltagssituationen gewinnen und durch die Reflexion konkreter Praxisbeispiele Konsequenzen für ihre Arbeit; ihre Strukturen und ihre Arbeitsabläufe in den Einrichtungen ziehen. Hierdurch wird das Auftreten auch in schwierigen Führungssituationen sicherer und die Führungskompetenz wird gesteigert.

 Arbeitsformen:

  • Vortrag
  • Diskussion

Zielgruppe: 

  • Führungs- und Fachkräfte in Einrichtungen der Behindertenhilfe

Dozentin: Kerstin Stroth, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht

Preis: 149,00 €  zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Ort: Online
Technik:

  • einen PC oder Laptop
  • stabile Internetverbindung
  • eine Webcam (bei Laptops eingebaut)
  • Headset oder Kopfhörer

Ihre Anfrage für das Seminar am 24.01.2022 von 09:00-15:30 Uhr

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Firma (Pflichtfeld)

    Straße (Pflichtfeld)

    Postleitzahl (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Ihre Anfrage für folgendes Online-Seminar (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

    Anmeldeschluss:        20.01.2022