Springe zum Inhalt

Vom Nutzen strukturierter Aufgaben oder „Die fantastischen Vier“

Schachtel-, Tablett-, Korbaufgaben, Aufgabenmappen – strukturierte Aufgaben sind wahre Multitalente und Kernaspekt in der Arbeit nach TEACCH® Bei strukturierten Aufgaben handelt es sich um individuell gestaltete Materialien, die eingesetzt werden, um Fertigkeiten zu üben, zielgerichtetes und erfolgreiches Handeln möglich machen oder einfach der selbstständigen Beschäftigung dienen.

Grundlegend bei der Erstellung von strukturierten Aufgaben ist es, sie sowohl im Grad der Strukturierung als auch im kognitiven Inhalt an die Bedürfnisse des Betreffenden anzupassen.

In diesem Seminar erfahren Sie wie man strukturierte Aufgaben erfolgreich gestaltet und sie im Alltag einsetzt.

Inhalte:

  • Grundlagen zur Gestaltung von strukturierten Aufgaben
  • Vorstellung der vier Aufgabenformate
  • Umgang mit Schwierigkeiten bei der Umsetzung

Ziele:

  • Entwicklung individuell gestalteter Aufgaben
  • Gezielter Einsatz von strukturierten Aufgaben im Alltag

Zielgruppe: Fachkräfte und Interessierte die mit autistischen Menschen arbeiten

Durchführungsart:

  • Praxisorientierte Vorträge
  • Übungen

Dozentin: Susanne Radl, Dipl. Sozialbetreuerin Fachgebiet Autismus, Arbeit nach dem TEACCH® Ansatz, allgemein beeidet und gerichtlich zertifizierte Sachverständige

Teilnehmer:                   max. 15 Personen

Preis: 89,00 €  zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Ort: Online
Technik:

  • einen PC oder Laptop
  • stabile Internetverbindung
  • eine Webcam (bei Laptops eingebaut)
  • Headset oder Kopfhörer

Ihre Anfrage für das Seminar am 10.05.2021 von 13:00-16:20 Uhr

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Firma (Pflichtfeld)

    Straße (Pflichtfeld)

    Postleitzahl (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Ihre Anfrage für folgendes Online-Seminar (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

    Anmeldeschluss:        27.04.2021